bedeckt München

Dorfen:Behördengänge nur in dringenden Fällen

Das Rathaus bleibt weiter für den Parteiverkehr geschlossen. Behördengänge sind nur in dringenden Fällen und nur nach Terminabsprache möglich, teilt die Stadtverwaltung mit. Vom kommenden Montag an ist das Tragen einer FFP2-Maske im Rathaus verpflichtend. Über das Bürger-Service-Portal auf der Stadt-Homepage www.dorfen.de können viele Anträge online gestellt werde.

© SZ vom 22.01.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema