Süddeutsche Zeitung

Dorfen:Behördengänge nur in dringenden Fällen

Das Rathaus bleibt weiter für den Parteiverkehr geschlossen. Behördengänge sind nur in dringenden Fällen und nur nach Terminabsprache möglich, teilt die Stadtverwaltung mit. Vom kommenden Montag an ist das Tragen einer FFP2-Maske im Rathaus verpflichtend. Über das Bürger-Service-Portal auf der Stadt-Homepage www.dorfen.de können viele Anträge online gestellt werde.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5182046
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 22.01.2021 / SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.