bedeckt München
vgwortpixel

Aßling:Bauschaum in Auspuffrohren

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte Bauschaum in die Auspuffendrohre von sechs Autos gesprüht, die am Aßlinger Bahnhof geparkt waren. Inwieweit die Fahrzeuge dadurch beschädigt wurden, muss laut Polizei noch abgeklärt werden. Es dürfte sehr aufwendig sein, den festen Bauschaum aus den Auspuffsystemen zu entfernen. Hinweise nimmt die Polizei Ebersberg unter Telefon 08092/ 8268-0 entgegen.

  • Themen in diesem Artikel: