Zorneding Neuer Sound

Gesang und Akkordeon - sonst nichts. Damit beschreitet das Duo Beba Ebner und Thomas Frey bislang uneroberte Wege, bringt vollkommen unvermutet Jazz, Blues und Soul zum Klingen. Dabei entsteht ein ganz neuer Sound, denn die wunderbare und vielseitige Stimme entfesselt das Akkordeon. Am Samstag, 16. Juni, ist das Duo erstmals in der Café-Bar Herzog in Zorneding zu Gast. Beba Ebner, ausgebildete Schauspielerin, ist Sängerin aus Leidenschaft. Sie macht die Lieder des Duos unverwechselbar und verleiht ihnen Zauber. Das Akkordeon ist ein relativ junges Instrument, so dass es nur wenige Vorbilder gibt. Erst nach Jahren des Suchens und der Beschäftigung mit verschiedensten Genres fand Thomas Frey diesen Weg, seine Leidenschaft für Jazz mit der für das Akkordeon zu verbinden. Los geht es um 20 Uhr, Einlass ist von 19 Uhr an, der Eintritt frei. Für die Künstler kreist der Hut.