bedeckt München
vgwortpixel

Zeugen gesucht:Unfallflucht im Forst

Ein Autofahrer, der am Mittwochmorgen auf der Staatsstraße 2080 im Ebersberger Forst einen Unfall verursacht hat, hat danach einfach das Weite gesucht. Wie die Polizei mitteilt, hatte gegen 7.40 Uhr ein Motorradfahrer eine Fahrzeugkolonne überholt. Ein Autofahrer, der ebenfalls überholen wollte, scherte einfach aus, als der Motorradfahrer neben ihm war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Motorradfahrer laut Polizei nach links aus und stürzte auf der Gegenfahrspur, wobei er leichte Verletzungen erlitt. Der Autofahrer beschleunigte daraufhin und entfernte sich vom Unfallort. Bei der Ebersberger Polizei hofft man nun, dass sich unter der Telefonnummer (08092) 82 68-0 Zeugen des Vorfalls melden.