VHS-Veranstaltung:Indische Nacht in Ebersberg

Zu einer "Indien-Nacht" lädt die VHS alle Bürgerinnen und Bürger am Freitag, 13. März, in ihr Gebäude nach Ebersberg ein. Die Veranstaltung findet anlässlich des Semesterthemas "Indien" statt. Es wird eine klassisch-indische Tanzvorführung ebenso geben wie eine Ausstellung zur indischen Götterwelt. Indologin Eva-Maria Glasbrenner bietet an diesem Abend für alle Interessierten eine Führung dazu an. Des Weiteren erwartet die Besucherinnen und Besucher indisches Fingerfood, und auch der indische Konsul ist eingeladen. Eröffnet wird die Veranstaltung von der Grafinger Bürgermeisterin und Vorsitzenden des Zweckverbandes Kommunale Bildung, Angelika Obermayr. Beginn ist um 18 Uhr im Foyer in der Dr.-Wintrich-Straße 3 (zweites Obergeschoß). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt frei.

© SZ vom 12.03.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB