bedeckt München
vgwortpixel

Vermessungsarbeiten:Drohnen über dem Hennigbach

An diesem Mittwoch, 4. Dezember, werden ganztägig Drohnen über dem Hennigbach kreisen. Die Befliegungen sollen in einem etwa 50 Meter breiten Korridor von der Bahnhofsstraße bis zur Heilmaierbrücke stattfinden, wie das Bauamt Markt Schwaben informiert. Es werden dabei mehrere zwölfminütige Sequenzen aufgenommen. Diese Maßnahme dient der Vermessung des Hennigbachs, damit für die Ufererneuerung aktuelle Daten vorliegen.