bedeckt München 10°

Vaterstetten:Polizei schnappt jugendliche Diebe

Die Poinger Polizei hat zwei Jugendliche geschnappt, die in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Vaterstetten eine Geldkassette aufbrechen wollten. Ein Zeuge konnte die beiden Schüler gut beschreiben, weswegen die Beamten am Mittwochabend leichtes Spiel hatten. Einer der beiden 16-Jährigen hatte auch eine Rohrzange dabei, deren Farbe zu den Lackspuren auf der Geldkassette passte. Die beiden sind der Polizei zufolge "keine Unbekannten". Nach Feststellung der Personalien und Sicherung der Spuren wurden sie ihren Eltern übergeben.

© SZ vom 20.11.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema