Vaterstetten:Engelsgleiches Trio

Am Donnerstag, 21. Oktober, steht die "Marktmusik-Andacht" in Vaterstetten unter dem Motto "Denn er hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten auf allen deinen Wegen" an. Stephanie Heimes (Geige), Margit Heinzelmann (Gesang) und Beatrice Menz (Cembalo) werden Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Giovanni Battista Fontana und Matthias Sigismund Biechteler zu Gehör bringen. Thematisch passende Texte und eine Betrachtung des Gemäldes "Der Engel verlässt Tobias und seine Familie" von Rembrandt van Rijn erweitern das halbstündige Programm. Herzliche Einladung, für einen Augenblick in der Pfarrkirche Vaterstetten, parallel zum Wochenmarkt, zu verweilen. Die Andacht findet statt um 10.15 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Musiker werden erbeten. Keine 3-G-Regel, aber Abstand.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB