bedeckt München 26°

Unfall bei Zorneding:Motorradfahrer  verletzt

Ein gefährliches Fahrmanöver einer 72-Jährigen hat am Mittwoch auf der B 304 bei Zorneding zu einem Unfall geführt, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Wie die Polizei berichtet, war die Frau verbotenerweise vom Beschleunigungsstreifen, der in nördliche Richtung führt, in einer scharfen Kurve nach links Richtung Süden abgebogen. Hierbei übersah sie den 52-jährigen Motorradfahrer, der Richtung Süden fuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

© SZ vom 23.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB