Splitter auf der Fahrbahn Jugendliche werfen Flaschen auf Straße

Das war mehr als nur ein Lausbubenstreich, den sich einige Jugendliche da am vergangenen Samstagabend geleistet haben. Die Polizei wurde zum Maibaumstüberl in Zorneding gerufen weil dort Glasflaschen auf die Fahrbahn geworfen worden sind. Die beiden Streifen trafen schließlich eine Gruppe Minderjähriger an. Diese zeigten sich immerhin gleich geständig und räumten die Glassplitter von der Fahrbahn. Da keiner von den Jugendlichen älter als 16 Jahre war, wurden sie von den Polizisten an ihre Eltern übergeben. Bislang liegen den Beamten keine Erkenntnisse über mögliche Schäden vor. Sollte bei den vorbeifahrenden Fahrzeugen ein Schaden am Reifen entstanden sein, werden betroffene Personen gebeten, sich unter (08121) 99170 mit der Polizei Poing in Verbindung zu setzen.