bedeckt München 16°

Soziales Engagement:Verein Schwungrad sucht Seniorenhelfer

Seit fünf Jahren unterstützen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Vereins Schwungrad Senioren in Ebersberg. Ziel ist es, ältere Menschen bei der Bewältigung des Alltags zu unterstützen. Während anfangs 25 Senioren betreut wurden, nehmen mittlerweile mehr als hundert Ebersberger die angebotene Unterstützung des Vereins in Anspruch. Neben Fahrdiensten und Angeboten wie gemeinsame Spaziergänge, kümmerten sich die Helfer des Vereins in der Corona-Zeit vor allem um die Einkäufe der Senioren. Der Einkaufsservice wurde dabei vom Verein finanziert.

Nach den Lockerungen der Beschränkungen braucht der Verein Schwungrad nun wieder Verstärkung und sucht nach Helfern, die Freude am Umgang mit älteren Menschen haben und bereit sind, sich zu engagieren. Die Helfer bekommen für ihren Einsatz eine angemessene Aufwandsentschädigung und sind umfassend versichert. Je nach Bedarf und Kapazität wird die Zusammenarbeit mit den Senioren gemeinsam abgesprochen. Interessenten können sich unter der Telefonnummer (08092) 306 99 97 melden oder persönlich dienstags von 10 bis 12 Uhr im Büro des Verein Schwungrad im Familienzentrum Ebersberg vorbeikommen. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.schwungrad-ebersberg.de.

© SZ vom 23.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite