bedeckt München 16°

Söder in Markt Schwaben:Viele Fans, viele Kritiker

Dass Markus Söder polarisiert, zeigt sich bei einem Auftritt des Ministerpräsidenten in Markt Schwaben. Söder ist Ehrengast beim dortigen Brauereifest, im Bierzelt gibt sich die CSU-Prominenz des Landkreises ein Stelldichein. Doch während drinnen die Blaskapelle den Defiliermarsch spielt, gibt es draußen ganz andere Töne: Gut 100 Demonstranten bereiten dem Ministerpräsidenten einen lauten Empfang. Knapp vier Monate vor der Landtagswahl protestieren sie gegen den Kreuzerlass, das neue Polizeigesetz und vor allem gegen die Asylpolitik der CSU. Von einigen verbalen Auseinandersetzungen abgesehen bleibt die Veranstaltung aber friedlich - als gut 20 Jahre zuvor Söders Vor-vor-vor-Gänger im Ministerpräsidentenamt Grafing besuchte, flogen noch die Fäuste.