bedeckt München
vgwortpixel

Sankt Sebastian Ebersberg:Mozart an Kirchweih

Chor und Orchester Sankt Sebastian führen im Gottesdienst zum Kirchweihfest am Sonntag, 20. Oktober, um 10 Uhr in der Stadtpfarrkirche Ebersberg die "Missa solemnis" von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die Motette "Locus iste" von Anton Bruckner auf. Mozarts Missa in C-Dur KV 337, 1780 entstanden, gab man aufgrund der großen Orchesterbesetzung mit Oboen, Fagotten, Trompeten, Pauken, Streichern und Orgel den Beinamen Missa solemnis. Sowohl in Tonart, als auch Einfallsreichtum und Schönheit ist sie ein Schwesterwerk der "Krönungsmesse", und hier wie dort ist der Beginn des Agnus Dei als großes Sopransolo angelegt, das Agnes Westermaier gestalten wird. Die weiteren Solisten sind: Michaela Lugmayr, Alt; Christian Alf, Tenor; Martin Zimmerer, Bass; die Orgel, die im Agnus Dei ebenfalls solistisch hervortritt, spielt Hans Orterer. Die musikalische Leitung hat der Ebersberger Kirchenmusiker Markus Lugmayr.