Polizeibericht:Zwei Unfälle in Vaterstetten

Zwei Unfälle sind am Mittwoch im Gemeindegebiet Vaterstetten passiert. Gegen 8 Uhr krachte es in der Schumannstraße. Ein 49-jähriger Mann aus Vaterstetten fuhr mit einem Räumfahrzeug auf dem Gehweg und streifte ein geparktes Auto. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Bereits gegen 7.50 Uhr kam es zu einem Unfall bei Parsdorf. Ein 51-Jähriger aus Eching fuhr auf der Neufarner Straße in Richtung Neufarn und bremste bis zum Stillstand ab, um abbiegen zu können. Ein nachfolgender 32-jähriger Autofahrer aus München erkannte die Situation zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB