bedeckt München 26°

Pliening:Randalierer am Hort und auf dem Sportplatz

Der Sportplatz im Kirchweg und der benachbarte Kinderhort sind am vergangenen Wochenende zum Ziel von Vandalismus geworden. Wie die Polizei nun mitteilt, wurde ein auf dem Sportgelände befindliches Verkaufshäuschen nicht nur aufgebrochen sondern auch auf der Innenseite mit Graffiti versehen. Weitere Schmierereien wurden auf einem daneben befindlichen Unterstellhäuschen angebracht. Laut Polizei müssen sich die unbekannten Randalierer irgendwann zwischen vergangenen Freitag und Dienstag dieser Woche auf dem Sportplatz ausgetobt haben. Etwa in der gleichen Zeit - von Freitag um 17 Uhr bis Montag 8.30 Uhr - haben Unbekannte gleich nebenan im Hort eine Scheibe beschädigt. Laut Polizei wurde ein großer Stein gegen das Fenster des Kinderhortes geworfen, wodurch das Glas sprang. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 250 Euro. Wer in der fraglichen Zeit am Sportplatz oder beim Kinderhort etwas beobachtet hat, oder sonstige sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (08121) 99 17-0 an die Polizeiinspektion in Poing zu wenden.

© SZ vom 25.03.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB