Pliening:Landwirt von Traktor überrollt

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Samstagvormittag auf einem Feld in Pliening ereignet, wie die Polizei berichtet. Ein 70-jähriger Landwirt ist aus bislang ungeklärter Ursache von seinem Traktor gestürzt und wurde von dem mehr als zwei Tonnen wiegenden Gefährt im Brustbereich überrollt. Der Sohn des Mannes bekam den Unfall mit und eilte dem 70-Jährigen zu Hilfe. "Wie durch ein Wunder", so die Polizei, sei der Mann zwar schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt worden. Der Landwirt wurde vom Rettungshubschauer ins Klinikum nach Landshut gebracht. Die Polizei Poing hat die Ermittlungen bezüglich des Unfallhergangs aufgenommen. Ein Fremdverschulden könne nach aktuellem Ermittlungsstand jedoch ausgeschlossen werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB