Pliening:Auto gerammt und auf Anhänger geschoben

Drei Fahrzeuge sind am Mittwochnachmittag in Landsham in der Kirchheimer Straße kollidiert, dabei wurden drei Personen verletzt. Ein 63-jähriger Fahrer eines Gespanns mit Anhänger musste verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Eine 50-Jährige, die dahinter fuhr, bremste ebenfalls bis zum Stillstand ab. Eine dahinter fahrende 66-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr so stark auf das andere Auto auf, dass dieses noch auf den Anhänger geschoben wurde. Die Unfallverursacherin wurde mit Schmerzen im Brustbereich mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen Beteiligten wollten sich leicht verletzt selbst zum Arzt begeben. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf wurde auf etwa 10 000 Euro.

© SZ vom 17.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB