bedeckt München 20°

Motorrad kracht in Traktor:Schwerverletzter bei Unfall in Aßling

Am Freitagnachmittag ist es in Aßling zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Mann aus dem westlichen Landkreis Ebersberg lebensbedrohlich verletzt wurde. Laut Polizei war der 75-Jährige um 14.09 Uhr auf der St 2080 zwischen Aßling und Weiching bei Tuntenhausen mit dem Motorrad unterwegs, als er wenige hundert Meter nach Ortsende mit einem Traktor kollidierte. Der 36-jährige Fahrer des Traktors wollte mitsamt Anhänger nach links auf eine Feldstraße einbiegen und übersah dabei den 75-Jährigen auf seinem Motorrad, der sich bereits im Überholvorgang befand. Beim Abbiegen krachte er in die linke Seite des Traktors und wurde mehrere Meter über die Fahrbahn und geschleudert. Der Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen. Der Traktor-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von gut 20 000 Euro.

© SZ vom 29.06.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite