bedeckt München

Moosach:Betrunken von der Straße abgekommen

Eine 53-jährige Autofahrerin aus dem südlichen Landkreis ist am Donnerstag kurz nach 1 Uhr auf der Kreisstraße EBE 12 bei Moosach von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Umzäunung der dortigen Fischzucht gefahren. Die Frau wurde laut Polizei bei dem Unfall leicht verletzt und verursachte einen Schaden von etwa 5200 Euro. Auf Grund der festgestellten Alkoholisierung von mehr als 1,2 Promille droht ihr nun der Entzug der Fahrerlaubnis und ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge ihrer Alkoholisierung. Dazu kommt einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz wegen Missachtung der Ausgangssperre.

© SZ vom 18.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema