bedeckt München 16°

Markt Schwaben:Sattelzug rutscht in Straßengraben

Eine dreistündige Straßensperrung hatte ein Unfall mit einem Sattelzug zur Folge, der sich am Montagmittag in der Geltinger Straße ereignet hat. Wie die Polizei berichtet, war der Sattelzug kurz nach dem Kreisverkehr aufs Bankett abgekommen, in den Straßengraben gerutscht und schließlich auf die rechte Fahrzeugseite gekippt. Der 38-jährige Fahrer, der aus Thüringen stammt, blieb bei dem Unfall unverletzt. Bei der Bergung des Sattelzuges waren laut Polizei insgesamt drei Abschleppkräne sowie die Feuerwehr Markt Schwaben im Einsatz. Am Sattelzug entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.

© SZ vom 14.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema