bedeckt München 32°

Markt Schwaben:Einjähriger alleine auf der Straße unterwegs

In Markt Schwaben hat sich am Samstag ein Kind nach dem Mittagsschlaf von den Eltern unbemerkt aus dem Haus geschlichen und mit seinem Laufrad die Umgebung erkundet. Wie die Polizei mitteilte, meldete ein Bürger, dass er das Kind auf der Herzog-Ludwig-Straße gesehen habe. Der Mann passte bis zum Eintreffen der Streife auf das Kleinkind auf. Der Vater hatte sich bereits Sorgen um seinen Sohn gemacht und die Polizei verständig, während er selbst mit dem Fahrrad nach dem Kleinkind suchte. Die Streife der Polizei Poing übergab den Einjährigen unbeschadet den Eltern.

© SZ vom 10.05.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB