bedeckt München 17°
vgwortpixel

Mann muss ins Krankenhaus:Senior stürzt und bricht sich die Nase

Offenbar unglücklich gestürzt ist ein 82-Jähriger am Sonntagabend bei Parsdorf. Mehrere Passanten fanden den Vaterstettener auf dem Geh- und Radweg zwischen Parsdorf und Grub am Boden liegend. Eine zufällig vorbeikommende Streife wurde auf die Passanten aufmerksam. Der 82-Jährige hatte sich durch den Sturz mehrere Kopfverletzungen und eine gebrochene Nase zugezogen, er wurde vom Rettungswagen in ein Krankenhaus nach München gebracht. Laut Polizei stürzte der ältere Herr, der zu Fuß unterwegs war, alleinbeteiligt. Eine Ursache konnte bislang nicht geklärt werden.

© SZ vom 13.08.2019 / SZ