Rund 4000 Euro Schaden:Sattelzug-Unfall an Tankstelle

Ein ungewöhnlicher Fall von Unfallflucht hat sich am Donnerstag gegen 2.52 Uhr an der Tankstelle in der Gruber Straße ereignet. Ein in seinem Sattelzug schlafender LKW-Fahrer wurde durch lautes Krachen wach und sah gerade noch einen anderen Sattelzug das Weite suchen, dieser soll einen blauen Auflieger gehabt haben. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 4000 Euro, Zeugen können sich unter (08121) 9917-0 melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB