In Poing:Betrunkener Radler zerkratzt Auto

Weil er offenbar merklich angetrunken war, ist ein 24-jähriger Radfahrer in der Poinger Bajuwarenstraße in ein geparktes Auto gekracht. Laut Polizei schrammte der junge Mann an der linken Fahrzeugseite entlang, blieb am Außenspiegel hängen und verletzte sich obendrein beim anschließenden Sturz. Den entstanden Schaden beziffern die Beamten mit etwa 3500 Euro. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Radfahrer in ein Krankenhaus gebracht. Ein bereits zuvor durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB