bedeckt München 25°

Grafing:Küchenbrand

In Grafing ist es am Freitagnachmittag zu einem Küchenbrand in einer Gaststätte gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Auslöser heißes Fett, das in einer Fritteuse Feuer gefangen hatte. Durch die Stichflamme wurde ein Fenster und die Kücheneinrichtung stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Die Feuerwehr Grafing konnte den Brand schnell ablöschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei Ebersberg ermittelt.

© SZ vom 18.05.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite