Glonner Klosterschule:Viel mehr als Karos

Unter dem Titel "Farben und Formen" stellt "Karo-Art", ein Zusammenschluss von Künstlerinnen und Künstlern aus Großkarolinenfeld, nun in der Glonner Klosterschule aus. Zu sehen sind Bilder in unterschiedlichen Techniken, in Acryl, Aquarell, Tusche oder Pastell. Geöffnet ist die Schau am Samstag und Sonntag, 25./26. September, jeweils von 11 bis 18 Uhr.

© SZ vom 23.09.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB