Glonn Handgemachtes in der Schrottgalerie

Zwei Mal handgemachte Musik steht dieses Wochenende wieder auf dem Programm der Glonner Schrottgalerie. An diesem Freitag, 2. Juni, spielt das Folk Project Modern-Folk in der Tradition der großen amerikanischen Singer-Songwriter. Songs von Paul Simon, Joni Mitchell, Duke Ellington, Bob Dylan, Paul McCartney und anderen werden in eigenen Arrangements von Swing bis Bluegrass, von Blues bis New Folk, Bossa Nova oder New Orleans Groove interpretiert. Der Louisiana Moon geht dann auf am Samstag, 3. Juni. Das Trio spielt ein paar Eigenkompositionen und Musik aus verschiedenen Teilen der Welt: American Folk, Songs mit Cajun-Anleihen der französischen Einwanderer oder auch mal ein Lied aus Brasilien, Japan, Mexiko, Frankreich oder Italien. Ob und wie Mandoline, Waschbrett, Banjo, Mundharmonika, Kazoo, Flöte, Ukulele oder Cajon zum Einsatz kommen, entscheidet sich oft spontan. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Reservierungen unter (08093) 53 25 oder per Mail an schrottgalerie.friedel@gmx.de.