bedeckt München

Forstinning:Mit Drogen am Steuer

Als Polizisten am vergangenen Mittwochabend einen Autofahrer in Schwaberwegen gestoppt haben, stellten sie neben Marihuana-Geruch auch drogentypische Auffälligkeiten fest. Aus diesem Grund sei im Anschluss eine Blutentnahme bei dem Ebersberger durchgeführt worden, wie die Beamten mitteilen. Nun kommen auf den Fahrzeugführer 500 Euro Bußgeld, ein Punkt in Flensburg, sowie ein einmonatiges Fahrverbot zu.

© SZ vom 15.01.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema