bedeckt München
vgwortpixel

Feuerwehr muss ausrücken:Zweijähriger sperrt Eltern auf Balkon aus

Kinderfeuerwehren in Sachsen aktiv

Um die Eltern zu befreien, musste die Feuerwehr in die Wohnung steigen.

(Foto: dpa)

Um Mama und Papa zu befreien, müssen die Rettungskräfte über ein Fenster in die Wohnung steigen.

Nicht schlecht gestaunt dürften die Eltern eines kleinen Buben am Sonntagnachmittag haben, als sie vom Balkon aus zurück in ihre Poinger Wohnung gehen wollten. Plötzlich war nämlich die Tür verschlossen. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich der Zweijährige von innen an die Klinke der Tür gehängt und diese dadurch versperrt.

Um die Tür wieder zu öffnen, fehlte dem Kleinen dagegen noch die Kraft. Und so musste die Feuerwehr zu Hilfe eilen. Über eine Leiter und ein gekipptes Fenster gelangten die Rettungskräfte in die Wohnung und konnten die Eltern aus ihrer misslichen Lage befreien.