Feuerwehr im Einsatz Brand in Sauna verursacht Sachschaden

Etwa 10 000 Euro Sachschaden hat ein Brand in einer ausrangierten Sauna in Vaterstetten verursacht. Der Polizei zufolge bemerkte eine 89-jährige Hausbesitzerin am Mittwoch gegen 21.45 Uhr Rauch in ihrem Keller. In der Sauna, die als Abstellraum dient, war Feuer ausgebrochen. Die Brandursache ist noch nicht eindeutig geklärt, möglicherweise wurde der Saunaofen versehentlich eingeschaltet. Das Gebäude war im Keller stark verraucht. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Vaterstetten war im Einsatz.