bedeckt München 13°
vgwortpixel

Emmering:Zwei Schwerverletzte bei Motorrad-Unfall

Beide Unfallopfer werden mit Rettungshubschraubern in Kliniken gebracht

Beim Zusammenstoß zweier Motorradfahrer am Samstagnachmittag kurz vor dem Ortseingang von Emmering sind eine 17-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim und ein 53-jähriger Ebersberger schwer verletzt worden. Die junge Frau, die mit einem dreirädrigen Leichtkraftrad unterwegs war, übersah den Motorradfahrer beim Abbiegen auf die Kreisstraße in Richtung Kronau. Bei dem Zusammenprall wurde er gegen eine Leitplanke und anschließend in ein Feld geschleudert. Die 17-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Unfallopfer wurden mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen.

© SZ vom 05.10.2015 / SZ
Zur SZ-Startseite