bedeckt München 10°

Ebersberger Bündnis:"Bunt statt Braun" mit neuer Homepage

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 gab es beim Bündnis gegen Rechtsradikalismus im Landkreis Ebersberg "Bunt statt Braun" eine ehrenamtlich erstellte Homepage. Diese ist nach 13 Jahren sprichwörtlich in die Jahre gekommen und war nicht mehr anwenderfreundlich, wie das Bündnis in einer Pressemitteilung informiert. Dank der Förderung der "Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Ebersberg" konnte aber nun eine neue Homepage durch einen Designer entwickelt und gestaltet werden. Die Seite, unter der Adresse www.bunt-ebe.de zu finden, ist übersichtlich aufgebaut, Interessierte können sich schnell über geplante Veranstaltungen oder Aktionen sowie die Ziele des Bündnisses informieren. Auch die Termine für die monatlichen Treffen werden hier veröffentlicht. Außerdem finden sich Links zu anderen Seiten, die sich ebenfalls der Arbeit für Demokratiebildung und gegen Rechtsextremismus widmen.

© SZ vom 03.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema