Ebersberg:Krankenkasse warnt vor Betrügern

Die AOK warnt in einer aktuellen Pressemeldung vor Telefonbetrügern. Diese gäben sich als Kassen-Mitarbeiter aus und versuchten an Unterschriften zu gelangen, um diese zu missbrauchen. Die AOK weist darauf hin, dass ihre Mitarbeiter nie telefonisch wichtige Daten abfragen, wer so einen Anruf erhalten hat, sollte sich an die Polizei wenden.

© SZ vom 17.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB