bedeckt München 15°

Digitale Veranstaltung:Virtuelle Berufsmesse

Ganz Corona-konform öffnet die Weiterbildungsmesse der Arbeitsagenturen in den Landkreisen Freising, Erding, Ebersberg und Dachau an diesem Dienstag ihre Pforten - und zwar virtuell. "Sie richtet sich an alle Bildungsinteressiertender Region, die durch Qualifizierung ihre Jobchancen verbessern oder sich beruflich neu orientieren wollen," sagt Tanja Daniel, Messe-Koordinatorin und Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit Erding. Ansprechpartner der Arbeitsagenturen sowie verschiedener regionaler Bildungsträger stehen den Besuchern im Videochat zur Verfügung. Sie informieren über Weiterbildungsmöglichkeiten im kaufmännischen, gewerblichen und sozialen Bereich, zu Sprachkursen und Coaching-Angeboten. Außerdem beantworten sie Fragen. An den virtuellen Ständen stehen Info-Flyer zum Download bereit. Die Teilnahme an der Bildungsmesse ist kostenlos und unverbindlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Und so funktioniert es: Interessierte rufen am 23. Februar zwischen 10 und 14 Uhr via Handy, Tablet, Laptop oder PC die Webseite www.webmessen.de/weiterbildungsmesse-freising auf.

© SZ vom 23.02.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema