Coronavirus:Impfaktion in Vaterstetten

Bisher konnte man sich am Sportstadion Vaterstetten nur auf Corona testen lassen, am Sonntag, 18. Juli, kann man sich dort auch dagegen impfen lassen. Von 14 bis 18 Uhr findet auf dem Parkplatz an der Baldhamer Straße 100 eine Sonderimpfaktion statt. Alle, die bisher noch nicht geimpft sind, können ohne Priorisierung teilnehmen. Es ist lediglich eine telefonische Voranmeldung unter (08106) 394 87 09 erforderlich, weitere Informationen gibt es unter der Nummer (08106) 394 86 68.

Im Landkreis haben bislang 79 526 Personen eine Erst- und 59 724 bereits eine Zweitimpfung erhalten. Das ergibt eine Quote von 55,19 Prozent bei den Erst- und 41,45 Prozent bei den Zweitimpfungen. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist derweil leicht rückläufig. Am Dienstag lag sie bei 9,7 und damit 0,7 Punkte unter dem Wert von Montag. Aktuell ist bei 17 Personen im Landkreis eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen, 54 befinden sich derzeit in Quarantäne.

© SZ vom 14.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB