bedeckt München 22°
vgwortpixel

Betrunkene fällt ins Wasser:Ruhiger Volksfestauftakt in Grafing

Einen ruhigen Volksfestauftakt erlebten die eingesetzten Beamten beim Volksfest Grafing. Abgesehen von kleineren Streitereien, die von den Beamten vor Ort im Keim erstickt wurden, sind keine Straftaten bekannt geworden. Eine stark alkoholisierte 19-Jährige überschätzte ihre motorischen Fähigkeiten beim Versuch, auf das Volksfestgelände zu gelangen. Trotz Zurückweisung durch den Sicherheitsdienst wollte sie sich vorbeizwängen und stürzte dabei in den Urtelbach. Tropfnass wurde sie dem BRK übergeben. Die Mutter holte die junge Frau anschließend ab.

  • Themen in diesem Artikel: