bedeckt München

Bei Forstinning:43-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen hat ein 43-Jähriger aus Feldkirchen am Dienstagmorgen bei einem Unfall an der Autobahnausfahrt der A 94 bei Forstinning erlitten. Der Autofahrer wollte hier von der Autobahn nach rechts auf die Staatsstraße 2080 Richtung Schwaberwegen abbiegen, musste aber verkehrsbedingt an der Kreuzung anhalten. Dies bemerkte ein 29-Jähriger, der hinter ihm fuhr, zu spät, er prallte auf den Wagen des Vorausfahrenden. Der Unfallfahrer sowie die beiden Beifahrer blieben unverletzt, der Feldkirchner erlitt eine Platzwunde am Kopf. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

© SZ vom 16.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema