bedeckt München 24°

Alter Speicher Ebersberg:Familienmusical mit verrückter Kuh

Der Alte Speicher verabschiedet sich am Mittwoch, 24. Juli, mit einem Highlight in die Sommerpause: mit dem Familienmusical "Die Kuh, die wollt ins Kino geh'n". Seit zehn Jahren ist dieses verrückte Sternschnuppe-Stück ein Publikumsmagnet im Münchner Lustspielhaus. Sechs Schauspieler und eine vierköpfige Livecombo begeistern in einer fulminanten, temporeichen Inszenierung Kinder, Eltern und Großeltern mit der Geschichte über eine liebenswerte, abenteuerlustige Kuh, die sich auf den gefährlichen Weg in die Stadt macht, um sich ihren großen Traum vom Kino zu erfüllen. Das "Muhsical von Muht und Glück haben", das Kinder wie Erwachsene berührt, ist eine gemeinsame Produktion des Münchner Lustspielhauses mit dem Ottenhofener Sternschnuppe-Paar Margit Sarholz und Werner Meier. Karten für die Veranstaltung können im Internet unter www.kultur-in-ebersberg.de, telefonisch unter (08092) 2559205 oder persönlich in der Vorverkaufsstelle im Foyer des Alten Speichers reserviert werden. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, das Haus öffnet um 14.30 Uhr.