Vortrag in Dachau:Über das Leben als junge Frau im Irak

Magdalena Nauderer berichtet am Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Vereins Freunde & Behinderte Stadt und Landkreis Dachau über ihr Leben, ihre Arbeit und Erfahrungen als junge Frau im Irak. Durch ein reiches Angebot an verschiedenen Bildungsprogrammen, die von Englischkursen, über ein Diploma in Geisteswissenschaften bis zu Bachelorstudiengängen reichen, soll Menschen vor Ort eine neue Perspektive gegeben und ihnen geholfen werden, ihre vom Krieg zerstörten Gemeinschaften wieder aufzubauen. Mit einem reich bebilderten Vortrag zeigt Nauderer die Lebensumstände, mit denen die jungen Menschen zurechtkommen müssen und trotz dieser schwierigen Umstände dieses Angebot mit Begeisterung und Erfolg annehmen und zielstrebig mitarbeiten.

© SZ vom 17.10.2019 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB