bedeckt München 31°

Unfall in Karlsfeld:18-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto

Leicht verletzt worden ist eine 18-jährige Fahranfängerin, deren Auto sich auf der B304 überschlagen hat. Wie die Polizeiinspektion Dachau mitteilt, ereignete sich der Verkehrsunfall am Sonntag gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Karlsfeld und Dachau. Die junge Frau war kurz abgelenkt und fuhr daraufhin nach rechts in die Leitplanke. Der Versuch gegenzulenken schlug fehl. Ihr Fiat touchierte die Leitplanke links und überschlug sich. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Ersthelfer sicherten die Unfallstelle ab und befreiten die 18-Jährige aus dem Pkw. Sie kam leicht verletzt ins Krankenhaus Dachau. Am Fiat entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er wurde abgeschleppt. Die Bundesstraße 304 war für zirka 45 Minuten komplett gesperrt. Die Feuerwehren Dachau und Karlsfeld leiteten den Verkehr um. Rund 30 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

© SZ vom 30.06.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite