Unfall bei Odelzhausen:Frau in Fahrzeug eingeklemmt

Eine Opel-Fahrerin aus Sulzemoos ist am Mittwochabend zwischen Odelzhausen und Wiedenzhausen von der Straße abgekommen, sie wurde schwer verletzt. Laut Polizei war die 38-Jährige gegen 19.30 Uhr auf der Staatsstraße 2051 in Richtung Wiedenzhausen unterwegs. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich in einem angrenzenden Acker und blieb dort liegen. Mit schweren Verletzungen musste die Fahrerin ins Klinikum Großhadern gebracht werden. Das Auto wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Feuerwehr musste die Schwerverletzte mit einem hydraulischen Gerät aus ihrem Auto befreien.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB