bedeckt München
vgwortpixel

Singstunde in Erdweg:Mit Volksliedern in den Herbst

Sie gehört zum traditionellen Kulturleben in Kleinberghofen, die "Bairische Singstund" des Vereins für Theater und Heimatpflege. Die erste Singstunde nach der Sommerpause findet am Dienstag, 24. September, um 20 Uhr, im Theaterstüberl des Vereins im Bürgerhaus Kleinberghofen statt. Die Leitung liegt bei Siegfried und Gisela Bradl. Die Liedschwerpunkte: Herbstanfang, Erntedank, Bauernleben, Jagd, Tanzboden, Liebe und ein bisschen Lustiges. Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen, auch alle Sänger und Musikanten aus dem Umkreis können die Singstunde bereichern.