bedeckt München 26°

Sexueller Übergriff in Dachau:Mann begrapscht Frau auf Parkplatz

Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch, 14. August, auf einem Parkplatz in Dachau eine 41-Jährige gegen ihren Willen unsittlich berührt. Das hat die Polizei erst jetzt bekannt gegeben. Demnach sprach der Täter sein Opfer gegen 18.50 Uhr auf dem Parkplatz an, der sich gegenüber der Norma-Filiale auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik befindet. Anschließend begrapschte er sie und floh nach der Tat mit dem Fahrrad. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt in diesem Fall. Nach polizeilichen Angaben ist der Mann circa 1,75 Meter groß und geschätzt 25 Jahre alt. Er hat eine hagere Statur und spricht gebrochen Deutsch. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 08141/6120 melden.

  • Themen in diesem Artikel: