bedeckt München 17°

Saisonstart verschoben:Musiktheaterabo startet erst 2022

Anatevka

Auf das Musical "Anatevka" müssen die Karlsfelder Musikabonnenten noch eine Weile warten.

(Foto: Freies Landestheater Bayern)

Mehrmals mussten die zwei aus der Musiktheaterabonnement-Saison 2019/2020 ausstehenden Stücke "Anatevka" vom Freien Landestheater Bayern und "An den Mond" vom Sorbischen Nationalensemble verschoben werden. Leider müssen die für den April dieses Jahres geplanten Termine abermals verlegt werden, diesmal auf den Herbst 2021. "Anatevka" wird am Freitag, den 15. Oktober 2021 gespielt und "An den Mond" am Donnerstag, 21. Oktober aufgeführt. Da die Organisation einer neuen Saison Planbarkeit und mehrmonatigen Vorlauf benötigt, hat sich die Gemeinde entschieden, die neue Saison nicht in diesem Jahr zu starten, sondern erst im Jahre 2022. Die genauen Informationen und den neuen Programmplan erhalten die Musiktheaterabonnenten im Herbst dieses Jahres per Post.

© SZ vom 15.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema