bedeckt München
vgwortpixel

Petershausen:Kunst und Entspannung

Alles Kunst

Die Ausstellung findet in der Petershausener Mehrzweckhalle statt.

(Foto: Privat)

Ausstellung des Kulturförderkreises findet zum 36. Mal statt

Auch dieses Jahr soll es wieder die Gelegenheit geben, bei der großen zweitägigen Ausstellung "Alles Kunst!" des Kulturförderkreises Petershausen den Alltag hinter sich zu lassen und die Seele in den Sphären der vielen unterschiedlichen Facetten der Kunst baumeln zu lassen. Am 16. und 17. November öffnet die Ausstellung ihre Pforten für Malerei, Kunsthandwerk und Musik. Bereits zum 36. Mal dreht sich damit wieder alles um Kunst und Kultur.

Maler und Kunsthandwerker zaubern aus den unterschiedlichsten Materialien die schönsten Exponate. Dabei wird von den Organisatoren des Vereins Wert darauf gelegt, dass nur Aussteller zum Zug kommen, die qualitativ hochwertige, ausschließlich selbst gefertigte Waren anbieten, und dass sich die Exponate aus einer Vielzahl von Kunstrichtungen zusammensetzen. So sind Gemälde aus den verschiedensten Maltechniken, wie zum Beispiel Acryl, Aquarell, Öl, Gouache, Kohle und Collagen, sowie den Malstilen Abstrakt, Figürlich oder Naturalistisch vertreten.

Der Facettenreichtum der kunsthandwerklichen Arbeiten setzt sich zusammen aus den Richtungen Foto, Textil, Keramik, Glas, Schmuck, Floristik, Papier, Glasperlen, Mineralien, Messer, Strickwaren, sowie Holz- und Drechselarbeiten. Vorführungen wie beispielsweise die Glasperlenherstellung runden das Ausstellung ab.

Natürlich darf der beliebte Themenpavillon nicht fehlen, der in der bunten Vielfalt der unterschiedlichen Angebote dem Besucher eine Oase der Ruhe bieten soll und zum Verweilen und Betrachten einlädt. Dieses Jahr widmet sich der Pavillon dem Motto "Wolken, Wasser und Meer". Dazu sorgen verschiedene Ensembles des Musikzentrums Petershausen für die entsprechende klangliche Untermalung der Kunsthalle. Wer eine künstlerische Pause möchte, den lädt das Künstlercafé zum Entspannen ein. Bei einem Stück Kuchen oder einem Imbiss haben die Besucher Zeit, die Eindrücke zu verarbeiten, können in aller Ruhe der Musik lauschen und alles auf sich wirken lassen.

Ein Ausflug in die alte und neue Welt der Kunst lohnt sich also auf jeden Fall. Die Ausstellung "Alles Kunst!" in der Mehrzweckhalle Petershausen ist am Samstag, 16. November, von 13 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, 17. November, von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Vernissage findet am Freitag, 15. November, um 20 Uhr statt. Zur Ausstellungseröffnung spielt die Petershausener Jazz-Band P-Town-New-Blood unter der Leitung von Thomas Bendzko. Der Eintritt kostet für Erwachsene einen Euro, für Kinder ist er kostenfrei.