bedeckt München 20°
vgwortpixel

Odelzhausen:Tödlicher Verkehrsunfall

Motorradfahrer erliegt schweren Kopfverletzungen

Auf der Staatsstraße 2051 zwischen Wiedenzhausen und Odelzhausen hat sich am Freitagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 52-jähriger Mann ums Leben gekommen ist. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam der Augsburger mit seinem Motorrad in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Die Maschine fuhr noch einige Meter im Graben weiter, bevor sie sich überschlug. Der Mann prallte mit dem Kopf gegen den betonierten Bereich des Grabens und erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Den Sachschaden am Motorrad schätzt die Polizei auf 3000 Euro

Wie Polizeisprecher Tobias Hollaus weiter mitteilt, war die Strecke zwischen Wiedenzhausen und Odelzhausen knapp zwei Stunden lang gesperrt. Die Feuerwehren aus Odelzhausen und Wiedenzhausen waren zur Absperrung und Absicherung der Unfallstelle im Einsatz.