bedeckt München 22°

Neuer Wohn- und Geschäftshauskomplex:Bauarbeiten im Ortszentrum

Gehweg und Münchener Straße werden in Schwabhausen verlegt

Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG errichtet im Ortszentrum von Schwabhausen einen großen Wohn- und Geschäftshauskomplex. Im Zuge der Bauarbeiten auf dem Grundstück an der Münchener Straße werden vom Dienstag an, 3. April, im Bereich der Baustelle der Gehweg gesperrt und die Fahrbahn auf die gegenüberliegende Straßenseite geführt. Dorthin wird für die Dauer der Bauarbeiten auch der Gehweg verlegt. Die Bushaltestelle bleibt bestehen und wird in die neue Straßenführung integriert.

Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG errichtet auf dem Grundstück an der Münchener Straße 9 bis 11 vier Gebäude mit 21 Wohnungen sowie neun Gewerbeeinheiten, inklusive einer neuen Bankfiliale. Planung und Bauleitung führt das Architekturbüro Rabl Architekten GmbH Markt Indersdorf durch. Die Rohbauarbeiten sollen bis Anfang des Jahres 2019 abgeschlossen sein. Im Verlauf des Jahres 2019 erfolgen der Innenausbau sowie die Gestaltung der Außenanlagen mit einem Kinderspielplatz. Fertigstellung und Bezug der Wohnungen und Gewerberäume sind für Anfang 2020 geplant. Die Interims-Geschäftsstelle der Genossenschaftsbank befindet sich an der Münchener Straße 3.

© SZ vom 23.03.2018 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite