bedeckt München 16°
vgwortpixel

Motorradfahrer stürzt:Waghalsiges Überholmanöver

Ein waghalsiges Überholmanöver hat zum Sturz eines Kraftradfahrers geführt. Nach Mitteilung der Polizei überholte zunächst ein 35-jähriger Münchner mit seinem Kleintransporter auf der Freisinger Straße in Richtung Hebertshausen und auf Höhe Leitenberg einen Traktor. Der 54-jährige Kraftradfahrer wiederum überholte die gesamte Fahrzeugkolonne hinter dem Traktor und übersah dabei den Transporter. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Motorradfahrer nach links in den Grünstreifen aus und kam zu Sturz. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 7500 Euro.

© SZ vom 22.09.2018 / SZ
Zur SZ-Startseite