bedeckt München 16°

Mitstreiter gesucht:ASV Dachau startet Mountainbike-Gruppe

Der ASV Dachau startet im Mai sein Programm "Mountainbike Light", wenn es die Witterung zulässt, sogar schon Mitte April. Zum Einstieg radelt die Gruppe um Tourguide Norbert Wendrich die beliebte Biergartenrunde nach Mariabrunn. Zudem wird von Mai bis Oktober monatlich eine geführte Fahrt angeboten. Diese findet immer am zweiten Samstag des Monats, also am 13. Mai, 10. Juni, 8. Juli, 12. August, 9. September und 14. Oktober statt und verschiebt sich bei schlechtem Wetter um je eine Woche. Aktuelle Informationen kann man jeweils vor den Touren, spätestens am Vortag auf der ASV Homepage finden. Zum "Aufwärmen" im Mai und Juni sind zwei "Exkursionen" im Landkreis Dachau vorgesehen. Start und Ziel sind der ASV-Parkplatz. Mountainbiken bringt es natürlich mit sich, dass die Gruppe auch in den Bergen unterwegs sein wird. Die Samstagsaktionen hierfür sind so ausgesucht, dass die Anreise zum Treffpunkt sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug möglich ist. "Light" bedeutet, die Touren sind 25 bis 40 Kilometer lang, die Fahrtzeit beträgt 2,5 bis 4,5 Stunden plus Pausen, 250 bis maximal 740 Höhenmetern sind zu bewältigen, die Anstiege liegen unter 15 Prozent. Die Routen sind fahrtechnisch gut machbar und auch für größere Kinder geeignet, aus haftungstechnischen Gründen ist es jedoch erforderlich, dass mindestens eine erziehungsberechtigte erwachsene Person als Begleitung mitfährt.

Der ASV Dachau startet in diesem Jahr den Versuch, Mountainbike Light im Sommerprogramm des Sportvereins zu etablieren. Vorschläge zu Touren oder zu organisatorischen Belangen sind jederzeit willkommen. Schön wäre es für die Verantwortlichen, wenn sich im Laufe der Saison eine Kerntruppe herausbildet, die sich gut versteht und regelmäßig Lust am gemeinsamen Fahren hat. Alle Interessenten können sich unter der E-Mail-Adresse nobbiasvmtb@gmx.de bei Tourguide Norbert Wendrich melden.

© SZ vom 06.04.2017 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite